slider_bg1

Agile Transformation

The Responsibility Process ®

Leadership und Team Coaching

Management 3.0

CSM und CSPO Trainings

ausculto ist lateinisch und bedeutet „Ich höre zu“.
Nur wer genau zuhört, kann auch verstehen, was der Partner meint.
Daher ist es für uns von großer Bedeutung, unsere Erfahrung und
unser Können in Agiler Entwicklung durch genaues Zu- und Hin-
hören in unsere Beratungstätigkeit einzubringen.
Ilker Demirel

Schema Scrum Skalierung

Scrum Skalierung

Agile Transformation

Agile Transformation erfordert Mut und Paradigmenwechsel. Beides gepaart mit einem Methodenwissen und vor allem mit Leadership und Coaching-Fähigkeiten können zu nachhaltigen positiven Ergebnissen in der Transformation führen. Das Scrum-Framework bildet die Grundlage des Tools der Transformation, worauf Large Scaled Scrum (LeSS) und einige Praktiken der Scaled Agile Framework (SAFe) aufbaut. Durch die Verinnerlichung von The Responsibility Process ® und Coaching schaffen wir gemeinsam Ihr Agiles Unternehmen mit Ihrem eigens für Sie entwickelten Scaled Scrum Framework.

Video deutsche Version

Video deutsch

Video englische Version

Video englisch

Video türkische Version

Video türkisch

  • Gemeinsame Verantwortlichkeit

  • Ganzheitlichkeit

  • Erstrebenswerte, sinnstiftende Ziele

  • Vertrauen

Selbstorganisierte Hochperformante Teams

Die Grundlage eines funktionierenden Agilen Unternehmens ist das selbstorganisierte Hochleistungsteam. Selbstorganisierte Teams brauchen Zeit und das richtige Coaching und Einfühlungsvermögen, so dass die Teammitglieder keine andere Person werden müssen, wenn sie die Firma betreten oder die Firma verlassen. Dies wird durch eine besondere Art der Vertrauensbildung geschafft, was allen Teammitgliedern ermöglicht, so zu bleiben wie sie sind.

Leadership und Team Coaching

Als erster im deutschsprachigen Raum akkreditierter The Leadership Gift™ Coach, coachen wir ihre Teams und Leader basierend auf den Prinzipien des co-active coaching und The Leadership Gift™ von Christopher Avery.

Aktuelle Termine

Datum Ort Training Preis € Buchung
7 Juli 2016 Berlin Leading and Coaching People To Take Responsibility and Demonstrate Ownership (Englisch) Bei Buchung bis 4 Wochen vorher gilt der erste Preis 695,–
895,-
Buchen
12-13 September 2016 Berlin Management 3.0 (Agile Leadership) Englisch
Bei Buchung bis 4 Wochen vorher
1300,–
1100,–
Buchen
10-11 Okt 2016 Berlin CSM Co-Facilitation mit Arne Åhlander Englisch
Bei Buchung bis 4 Wochen vorher
1200,–
950,–
Buchen
21-22 Nov 2016 Berlin CSM Co-Facilitation mit Arne Åhlander Englisch
Bei Buchung bis 4 Wochen vorher
1200,–
950,–
Buchen
5-6 Dez 2016 Berlin CSPO Co-Facilitation mit Arne Åhlander Englisch
Bei Buchung bis 4 Wochen vorher
1200,–
950,–
Buchen
Alle Preise zzgl. 19% MwSt.

Trainings und Termine

Wir bieten sowohl Inhouse als auch offene Trainings und Seminare:

  • Offizielle 2-tägige Management 3.0 Seminare
  • Team Building Workshop für hochperformante Selbstorganisierte Teams
  • Als Partner von Partnerwerks  Einführung in The Responsibility Process ®
  • Leading and Coaching People to Take Responsibility and Demonstrate Ownership Workshops
  • Offizielle Certified Scrum Master (CSM) und Certified Scrum Product Owner (CSPO) Seminare

Referenzen & Partner

 
logo_bombardier
logo-simternet
logo-movingimage
logo-m3
logo-avea
logo-colvir
logo_swarm64
logo_leanix
logo_hagl_klein
logo_carneios
Print
logo-cntend
logo_vw
logo-wibas
logo_ti
logo_ni
Deuta

Nehmen Sie hier Ihre Buchung vor

Über ausculto


Dipl.-Ing. Ilker Demirel ist Geschäftsführer und erster The Leadership Gift™ Coach im deutschsprachigen Raum, Agile Coach, LEGO ® SERIOUS PLAY ® Facilitator und offizieller Management 3.0 Trainer.

Certified Trainer for Leading and Coaching People to Take Responsibility and Demonstrate Ownership.

Certified Trainer for The Responsibility Process ®.

Certified LeSS Practitioner.
Certified Scrum Professional (CSP).
Über 20 Jahre Erfahrung in der Software-Branche.

Management 3.0

Topics And Agenda of 2-Day Management 3.0 Course

Each Management 3.0 course is targeted to one specific group of people: those focused on improving their approach to management. These are the people who recognize that there is not enough employee engagement and team collaboration in their organization. These are the people who won’t just complain, but are looking for proactive solutions to change management.

Day 1:

1) Agile Management and Management 3.0
• Agile Methods
• Management 3.0: six perspectives on complex organizations

2) Complexity Thinking
• Complexity thinking and complexity theory
• Dynamic of changes in complex environment

3) Energize People (Perspective #1)
• Understanding motivation models
• Recognizing motivation factors of people and supporting them

4) Empower Teams (Perspective #2)
• Self-organized teams
• Empowerment and Trust as a fundament of self-organization
• Delegation techniques: 7 level of empowerment

Day 2:

5) Align Constraints (Perspective #3)
• Rules vs constraints
•Goal setting for self-organization

6) Develop Competence (Perspective #4)
• Competence development in teams
• OKRs development and performance for organizations

7) Grow Structure (Perspective #5)
• Recognizing and developing working organizations
• Optimization of communication structure and sharing know-how

8) Improve Everything – Change (Perspective #6)
• Necessity of continuous change
• 4 aspects of change mangagement
• Change process
• Dealing with resistance

CSM Co-Facilitation mit Arne Åhlander

The Certified ScrumMaster (CSM) training class is a two-day workshop that provides students a full insight into Agile principles and practices.

Upon completion of the class, students will be eligible to take the Certified ScrumMaster evaluation and become Certified ScrumMasters.
This training will be co-facilitated with the experienced CST Arne Åhlander and CSP Ilker Demirel.

Default Agenda is the following:

General Knowledge on Scrum and Agility

  • Agile Manifesto
  • Scrum Foundations

Scrum Roles

  • Overview of the Scrum Roles
  • Scrum Master, Responsibilities
  • Product Owner, Responsibilities, Authority
  • Development Team, Teamwork, Team Characteristics, Self organization

Scrum Meetings

  • Product Backlog Refinement
  • Sprint Planning
  • Daily Scrum
  • Sprint Review
  • Sprint Retrospective

Scrum Artifacts

  • Product Backlog
  • Sprint Backlog
  • Berndown Charts
  • Velocity

Release Planning

  • Release planning Meeting

CSPO Co-Facilitation mit Arne Åhlander

The Certified Scrum Product Owner (CSPO) 2-day course helps you to understand the product owner role in depth and also the importance of this role in product development.
This training will be co-facilitated with the experienced CST Arne Åhlander and CSP Ilker Demirel.

Default Agenda for the 2-day course is the following:

  • The Scrum Framework
  • Business Value
  • Agile Values and Principles
  • Product Owner Role
  • Product Vision
  • Product Backlog
  • Estimating and Planning
  • Ordering and Prioritization
  • Collaboration and communication

Menschen führen und coachen, damit sie Verantwortung übernehmen und Verantwortlichkeit ausstrahlen

Dieses Workshop wird in Zusammenarbeit mit Christopher Avery & Partnerwerks angeboten. Die Leitung übernimmt Ilker Demirel als akkreditierter The Leadership Gift Coach.

Zusammenfassung
Feldstudien darüber, wie persönliche Verantwortung im Kopf funktioniert (insbesondere wie wir sie vermeiden und wie wir sie übernehmen), ermöglichen es Führungspersonen und Coaches neuerdings, die mentalen Prozesse, die Sprache und die Schlüssel für persönliche Verantwortung zu verstehen und vermitteln.

Auf diese Weise inspirieren Sie die Menschen die Sie führen oder coachen, in ihrem Verhalten deutlich mehr Verantwortlichkeit auszustrahlen als Individuen, Teams und sogar als ganzes Unternehmen. Sie schaffen in dem Moment einen Mehrwert, wenn die Menschen die Sie führen oder coachen Verantwortlichkeit übernehmen und dadurch leichter, direkter und schneller lernen, korrigieren und verbessern.

Die Erfahrung
Dies ist ein äußerst interaktiver und erfahrungsorientierter Workshop, der zahlreiche Lernbeispiele, Dialoge, Fragen &Antworten sowie Lehrpunkte umfasst.

Lernziele
Am Ende des Workshops
Am Ende des Workshops werden die Teilnehmer in der Lage sein, folgende Aufgaben auf Abruf zu erfüllen:

●      Erklären Sie die Wichtigkeit von persönlicher Verantwortung (verantwortliches Verhalten) für Erfolge in jeder Beschäftigung;

●      Führen Sie mindestens einen Grund an, warum Menschen Verantwortung vermeiden und warum sie diese übernehmen;

●      Benennen Sie die Stufen innerhalb des  The Responsibility Process™, und die Funktionsweise im Kopf;

●      Wenden Sie The Responsibility Process™ auf sich selbst an, wenn kleinere Frustrationen auftreten;

●      Beschreiben Sie die Gründe, warum “Ratschläge geben” eine der schwächsten Strategien ist, um andere dazu anzuleiten, Verantwortung zu übernehmen. Beschreiben Sie darüber hinaus mindestens eine Alternative, die effektiver wäre;

●      Benutzen Sie mindestens ein Werkzeug, das den geführten oder gecoachten Personen hilft, Verantwortung zu übernehmen und verantwortliches Verhalten zu zeigen; und

●      Wenden Sie die 3 Keys to Responsibility™ mindestens einmal während des Workshops an, um sie zu verfestigen und abrufbar zu machen, sobald sie für kleinere Störungen nach dem Workshop benötigt werden.

Zurück bei der Arbeit
Sobald unsere Teilnehmer wieder an ihrem Arbeitsplatz sind, sollten sie in der Lage sein, folgende Fähigkeiten zu nutzen:

●      Das Grobkonzept von The Responsibility Process™ und 3 Keys to Responsibility™ den zu Führenden (und zu Coachenden) erklären;

●      3 Keys to Responsibility zunehmend selbst für die eigenen größeren Störungen einsetzen; und

Die grundlegenden Prinzipien zur Lehrverantwortung bei den zu Führenden (und zu Coachenden) anwenden.

© Copyright 2010–2016 – Ilker Demirel – ausculto